"Schönheit"

Ich glaube, dass Ganze hier ist ein Umbruch des momentan Zeitalters.

In einer Zeit, in der immer mehr Menschen anfangen dem "Perfektionsdenken" zu verfallen, finde ich es wichtig, sich immer wieder bewusst zu machen, dass "Perfektion" reine Illusion ist und wahre Schönheit von innen heraus kommt.

Statt ehrlich zu sich selbst zu sein, stellen sich immer mehr Leute äusserlich besser dar, als sie in Wirklichkeit sind. Nur um anderen zu gefallen.

Statt sich in ihrer eigenen Haut Wohl zu fühlen, fangen immer mehr Menschen an ihr Äusseres verändern zu lassen. Nur um so auszusehen wie die "Stars".

Und statt zu akzeptieren wer man ist, fangen immer mehr Menschen an, an sich selbst zu zweifeln. Nur weil sie nicht so "perfekt" sind, wie die Weltansicht das vorgibt.

In irgendeiner Weise liegt es wohl auch in der Natur des Menschen sich zu vergleichen. Doch ich finde es einfach wichtig bei der Wahrheit zu bleiben statt auf illusive "Perfektion" zu setzen, die wir ständig durch Medien vorgezeigt bekommen.

Kommen wir zum guten alten Spruch: "Wahre Schönheit kommt von innen."

Denn erst wenn man den gesunden Menschenverstand einschaltet, erkennt man, dass eine perfekte Aussenwirkung wertlos ist, im Gegensatz zu einem glücklichen inneren. Und das tritt wohl niemals ein, wenn man nicht aufhört nach etwas zu streben, dass es so in der Form in Wirklichkeit gar nicht gibt.

Schmuck von Beros Boutique ist auch nicht perfekt. Und das ganze bewusst.

Wo andere Schmuckbrands entweder ihren Schmuck in Fliessband Arbeit anfertigen lassen oder moderne CNC Fräsen verwenden, wodurch "perfekte" immer gleiche Kanten und Flächen entstehen, wird bei Beros Boutique jedes Unikat ausschliesslich in liebevoller Handarbeit und mit der Handfräse, ausgearbeitet und poliert.

Denn darin liegt meiner Meinung nach die wahre Schönheit: in der Einzigartigkeit.

Und durch diese kannst du dir sicher sein, dass du etwas bekommst, dass du erst gar nicht mit irgendetwas anderem auf dieser Welt vergleichen kannst.

*Ausgeschlossen sind natürlich Dinge wie Kettenglieder, Grundstoff für Kappen und Mützen, Feuerzeuge, Aschenbecher oder Griptapes. Diese werden sinnvollerweise nicht komplett per Hand gefertigt, sondern nur handveredelt.